Fußball: U 19-Team des DFB trainierte in Bockum

Fußball : U 19-Team des DFB trainierte in Bockum

Der Perspektivkader der U 19-Nationalmannschaft des DFB trainierte für das Sichtungsturnier in Duisburg auf dem Platz des TSV Bockum.

<

p class="text">

Krefeld. Der Perspektivkader der U 19-Nationalmannschaft des DFB trainierte für das Sichtungsturnier in Duisburg auf dem Platz des TSV Bockum. DFB-Teammanager Kai Krüger, lobte die Bockumer: „Unsere Anfrage war sehr kurzfristig, deshalb bedanken wir uns für die hervorragenden Platzbedingungen und die tolle Kooperation“. Bockums Vorsitzender Michael Zecha freute sich über die Mitbringsel des DFB: „Der große Länderspiel-Wimpel wird einen Platz im Clubhaus bekommen und die vielen kleinen Wimpel verteilen wir an unsere 20 Jugendmannschaften und Platzwart Edin Hasic.“ Den Kontakt zwischen dem DFB und den Bockumern hatte Simon Jentzsch, ehemaliger Torwart u. a. beim FC Bayer Uerdingen, Karlsruher SC, dem VfL Wolfsburg in Augsburg und bei Fortuna Düsseldorf hergestellt. Im Juni spielte Fortuna einen Test in Bockum. Foto: bm