1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Turnerschaft St. Tönis kassiert unglückliche Niederlage​

Tischtennis : Turnerschaft St. Tönis kassiert unglückliche Niederlage

Die Turnerschaft St. Tönis ist in der Handball-Verbandsliga erst einmal wieder die Tabellenführung los.

Erst in der Schlussphase verliert die Mannschaft von Trainer Zoran Cutura mit 32:34 (17:17) beim TV Borken. Nach der 32:31-Führung durch Alexander Bruchhaus in der 57. Minute und dem schnellen 32:32-Ausgleich der Gastgeber kassierten Bruchhaus und Maximilian Röseler in den zwei Schlussminuten jeweils eine umstrittene Zweiminutenstrafe. Die Gastgeber nutzen die 6:4-Überzahl zu zwei Toren. Die Tabellenführung hat der TV Kapellen übernommen, der am Sonntag um 17 Uhr zum Spitzenspiel gegen die Turnerschaft am Corneliusfeld aufspielt.

Nur ein einziges Mal geht Adler Königshof II bei der 22:27 (12:16)-Niederlage bei Rot-Weiß Oberhausen in Führung. Tobias Dommek erzielt in der Anfangsphase sein einziges Tor zur 7:6-Führung. Danach lief das junge Königshofer Team ständig einem Rückstand hinterher. Schon acht Minuten nach dem Seitenwechsel führte Oberhausen bereits mit acht Toren.

Remis-Königinnen aus St. Tönis – das dritte im sechsten Spiel

Die Frauen der Turnerschaft St. Tönis entwickeln sich zu den Remis-Königinnen der Nordrhein-Regionalliga. Im sechsten Spiel gab es nun die dritte Punkteteilung – mit 26:26 bei Fortuna Köln. Doch Trainer David von Essen trauert einem verlorenen Punkt hinterher: „Der Ausgleich zwei Sekunden vor dem Abpfiff war natürlich unglücklich, zumal wir schon mit 26:24 geführt haben. Nur Annika Menk hat eine Topleistung gezeigt.“

Frauen-Oberligist Adler Königshof bleibt in der Erfolgsspur. Nach dem 33:23-Sieg über den Niederbergischen HC steht das Team von Trainer Joshua Weisehahn im Halbfinale des HVN-Pokals, empfängt den Verbandsligisten ATV Biesel. Im Meisterschaftsbetrieb feierten die Adler-Frauen einen 26:19-Erfolg beim HSV Solingen-Gräfrath und holten aus den letzten sechs Spielen 11:1 Punkte, weisen nur einen Punkt Rückstand auf die Spitze auf.