Tim Gentges verlängert bei der HSG Krefeld

Handball : Spielmacher Gentges bleibt bei der HSG

Der 31-Jährige ist seit der Gründung des Teams dabei.

Tim Gentges läuft auch in der kommenden Saison für die HSG Krefeld auf. Die Club-Verantwortlichen und der Rückraumspieler einigten sich auf eine einjährige, klassenunabhängige Vertragsverlängerung. Der 31-Jährige spielt seit der Gründung vor sechs Jahren für die HSG Krefeld, strebt in diesem Jahr den Aufstieg in die 2. Liga an. Gentges: „Es macht großen Spaß, in Krefeld Handball zu spielen. Es ist schön mitzuerleben, welchen erfolgreichen Weg wir zusammen gegangen sind und noch gehen können. Wir werden alles dafür geben, dass der Weg erfolgreich weitergeführt wird.“ Geschäftsführer Thomas Wirtz freut sich über die Verlängerung: „Mit Tim ist es aktuell wie mit Rotwein: je älter, desto besser.“