1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Wasserball: SV Krefeld ’72: Huber mit Dreierpack

Wasserball : SV Krefeld ’72: Huber mit Dreierpack

Krefeld. Die SV Krefeld ’72 hat sich nach zuletzt drei Niederlagen in der Wasserball-Bundesliga, Gruppe B, zurückgemeldet. Beim Gastspiel in Cannstatt gewann das Team von Trainer Gabor Bujka 8:7. Der knappe Erfolg war bereits das vierte Spiel der Krefelder in dieser Saison, dass mit nur einem Tor entschieden wurde.

Dabei ist das Ergebnis knapper als der Spielverlauf. Die SVK präsentierte sich defensiv stabil, ließ in der ersten Halbzeit nur zwei Treffer der Cannstatter zu.

Dank eines Dreierpacks von Paul Huber erspielten sich die Krefelder Mitte des dritten Viertels einen 6:2-Vorsprung und gaben diesen nicht mehr aus der Hand. Zwar verkürzte Cannstatt in den letzten zwei Minuten auf 6:8, das letzte Tor fiel mit der Schlusssirene. Huber sagt: „Wir haben heute sehr diszipliniert gespielt. Unsere Verteidigung hat gut funktioniert.“ tin