1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

St. Tönis siegt im Testspiel

Fußball : Teutonia gewinnt Testspiel

Leonard Bajraktari feiert ein gelungenes Debüt im Trikot von Teutonia St. Tönis. Der Angreifer traf zweimal beim 5:2-Sieg der St. Töniser gegen die SG Unterrath. Die weiteren Tore für den Oberliga-Aufsteiger erzielten Kosuke Nishi, Hiroya Genda und Malik Cakmakci.

„Mit der ersten Halbzeit war ich nicht so zufrieden, da hat uns etwas die Spannung gefehlt, die zweite Halbzeit war besser“, resümiert Teutonia-Trainer Bekim Kastrati. Neben Bajraktari feierten gegen die SG Unterrath auch Dominik Dohmen und Simon Kuschel für die Teutonia. Nach zwei Testspielen gegen unterklassige Gegner, folgen nun drei Freundschaftsspiele gegen Regionalligisten. Am Mittwoch stellt sich die U 23 von Borussia Mönchengladbach in St. Tönis vor, am Sonntag folgt das Duell gegen Wegberg-Beeck und am 9. August gastieren die St. Töniser beim SV Straelen. Derweil wollen die Verantwortlichen nochmal auf dem Transfermarkt nachlegen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Bei den Suaterna-Brüdern, Julian und Santiago, sind die Fragen rund um ihr Visum noch nicht geklärt und Ken Sugawara, der von den VSF Amern nach St. Tönis gewechselt ist, hat den Verein verlassen. Zudem steht fest, dass auf die Mannschaft eine Marathon-Saison wartet. Die Oberliga startet mit 23 Teams. Auf der Wunschliste stehen ein Sechser und zwei Offensivkräfte. sim