Fußball St. Tönis nähert sich den Abstiegsplätzen

St. Tönis · Ein spätes Gegentor in der Nachspielzeit sorgt für eine 0:1-Niederlage gegen Hilden

Ioannis Alexiou stand am Sonntag für St. Tönis an der Seitenlinie.

Ioannis Alexiou stand am Sonntag für St. Tönis an der Seitenlinie.

Foto: Stefan Brauer / Brauer-Fotoagent

Der SC St. Tönis hat am Sonntagnachmittag eine weitere bittere Niederlage im Abstiegskampf der Oberliga Niederrhein einstecken müssen. Gegen den VfB Hilden verloren die St. Töniser mit 0:1-Toren, den entscheidenden Treffer auf der Jahn-Sportanlage erzielten die Gäste dabei erst in der Nachspielzeit. SC-Trainer Bekim Kastrati zeigte sich nach dem Spiel niedergeschlagen: „Das ist echt bitter und tut mir schrecklich Leid für die Mannschaft.“