Wettkampf Schwimmer jagen den Lagen-Wanderpokal

Krefeld · Am Wochenende findet das sechste Covestro-Schwimmfest am Waldsee statt. Mehr als 600 Starter sind dafür gemeldet. Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren.

Mehr als 600 Starter sind für das Schwimmfest gemeldet.

Mehr als 600 Starter sind für das Schwimmfest gemeldet.

Foto: SV Bayer Uerdingen 08 e.V.

Nach der erfolgreichen Auflage im vergangenen Jahr gibt es am 24. und 25. Februar die Wiederholung des Covestro-Schwimmfestes am Waldsee in Uerdingen. Der SV Bayer 08 richtet an diesem Wochenende erneut einen der größten Schwimmwettkämpfe am Niederrhein aus. Für den Wettstreit im Aquadome haben sich zahlreiche Nachwuchssportler aus ganz Deutschland angemeldet, um den begehrten Lagen-Wanderpokal – von Covestro in Uerdingen aus dem Hochleistungskunststoff Makrolon hergestellt – mit nach Hause nehmen zu können.

Doch es ist nicht nur der Pokal, sondern auch die sportliche Perspektive, die für viele Schwimmer am Wochenende den Ausschlag gibt, möglichst ihre Spitzenleistung im Becken abzurufen. Denn neben dem Kräftemessen gegen nationale und internationale Athleten haben die Nachwuchsschwimmer auch die Möglichkeit, sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Mai 2024 zu qualifizieren. Geschwommen wird beim Covestro-Schwimmfest übrigens alle Strecken bis einschließlich 1500 Meter Freistil.

Für die Vorbereitung braucht
es viele ehrenamtliche Helfer

Das muss entsprechend vorbereitet werden. Gut, dass sich die Abteilungsleiter Patrick Pascheka, Vito Basile und Marus Kosche auf die Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer verlassen können, die mit viel Freude und Enthusiasmus das Organisationsteam bilden. Die Abteilungsleiter blicken optimistisch auf das Wochenende und erwarten eine gelungene Veranstaltung: „Wir freuen uns sehr auf unser Covestro-Schwimmfest. Dieser Wettbewerb ist bereits fest in unserem Veranstaltungskalender etabliert und wird zum sechsten Mal in Folge am Waldsee ausgetragen. Das Schwimmfest, das durch die Partnerschaft mit Covestro unterstützt wird, ist ein bedeutender Bestandteil unserer Schwimmabteilung, in der sowohl aktive Teilnehmer als auch ehrenamtliche Helfer mit großer Leidenschaft zusammenarbeiten. Wir hoffen, dass in den kommenden Jahren viele weitere erfolgreiche Veranstaltungen folgen werden.“

Mit Rob Eek, Standortleiter von Covestro in Krefeld-Uerdingen, ist auch die Vorfreude in den Reihen des Herstellers von Polymehrwerkstoffen zu spüren: „Wir freuen uns, dass dieses großartige Event bereits zum sechsten Mal am Waldsee ausgetragen wird. Ich bin mir sicher, dass das Covestro-Schwimmfest wieder ein ereignisreicher und spannender Wettkampf, mit einer guten Atmosphäre und vielen erfolgreichen sportlichen Höhenpunkte wird. Wir wünschen allen Beteiligten und antretenden Schwimmern viel Spaß und ein erfolgreiches Wochenende.“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Gegen Dresden bewiesen die Pinguine um
Die Moral der Pinguine stimmt
Beim der Sieg im Penaltyschießen gegen Dresden avanciert Matt Marcinew zum MatchwinnerDie Moral der Pinguine stimmt