Tennis: Schwarz-Gelb steigt in die Regionalliga auf

Tennis : Schwarz-Gelb steigt in die Regionalliga auf

Damen 30 des TV 03 siegen in der Tennis-Niederrheinliga mit 7:2.

Strahlende Gesichter bei den Damen 30 des TV 03 Schwarz-Gelb Krefeld. Nach dem 7:2-Sieg gegen den TC Langenfeld ist dem Team der Aufstieg in die Regionalliga nicht mehr zu nehmen. Mannschaftsführerin Maike Klein sagte: „Der Aufstieg ist ein riesiger Erfolg für den gesamten Verein.“ Auch die Damen 30 des TK RW Kempen hatten in der gleichen Klasse Grund zur Freude. Mit dem 6:3-Sieg gegen den Buschhausener TC rückt der Klassenverbleib näher.

Der Weg der Damen 55 des CSV Marathon scheint ebenfalls in Richtung Regionalliga zu führen. Nach dem klaren 8:1-Sieg gegen den Unterbacher TC liegt das Team nun punktgleich mit dem TC Heißen Mülheim an der Tabellenspitze der Niederrheinliga.

Auch die Herren des TuS St. Hubert stehen nach einem 5:4-Sieg gegen GW Lennep an der Tabellenspitze. In der Regionalliga gingen die beiden Teams von Blau-Weiß Krefeld am Wochenende als Verlierer vom Platz. Die Damen 40 verloren gegen den Marienburger SC 1:8, die Herren mit dem gleichen Resultat gegen TC Bredeney. RZ

Mehr von Westdeutsche Zeitung