1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Saßerath startet mit Sieg in die Saison

Saßerath startet mit Sieg in die Saison

Die Bayer-Athletin gewinnt Duathlon „Hünsborn 2 be wild“

Anna Pauline Saßerath hat einen optimalen Start in die Offroad-Saison erwischt. Die Athletin vom SC Bayer 05 Uerdingen gewann zum Auftakt den Crossduathlon „Hünsborn 2 be wild“. Nach dem Motto „Wettkampf ist auch nur Training mit Zeitnahme“ ging es für Saßerath aus dem vollen Training heraus zur ersten Standortbestimmung ins Siegerland. Über die Distanzen fünf Kilometer Crosslauf, 20 Kilometer Mountainbike und fünf Kilometer Crosslauf unterstrich die 19-Jährige vom Start weg ihre Podestambitionen.

Sie wechselte nach dem Lauf als Zweite aufs Rad und übernahm mit diesem nach drei Kilometern die Führung. Saßerath blieb mit 55:18 Minuten als einzige Frau auf der MTB-Strecke unter einer Stunde. Ihre starke Leistung auf dem Rad bescherte ihr im Ziel letztlich einen Vorsprung von mehr als sechs Minuten. „Beim Laufen habe ich noch ein bisschen die Belastungen der letzten Wochen gemerkt, aber auf dem Rad lief es extrem gut. Teilweise fühlte es sich an, als würde ich über den Kurs fliegen“, so Saßerath. In zwei Wochen wird es in Schleiden bei der ersten Station der Xterra German Tour ernst — dort sind die Strecken länger und technisch anspruchsvoller.