Saßerath holt Vizetitel im Crosstriathlon

Saßerath holt Vizetitel im Crosstriathlon

Krefeld. Anna Pauline Saßerath hat den Vizetitel bei den deutschen Meisterschaften im Crosstriathlon in Schalkenmehren gewonnen. Die Athletin des SC Bayer 05 Uerdingen war gewohnt schnell beim Schwimmen, führte mit 150 Sekunden Vorsprung das Feld an.

Sicher und sturzfrei absolvierte sie die Radstrecke, ging als Vierte der Gesamtwertung in den Crosslauf. Diese Position konnte die Jüngste im Damenfeld bis ins Ziel erfolgreich verteidigen, was gleichbedeutend mit dem deutschen Vizetitel in der AK 20 war.

Am kommenden Wochenende wird Saßerath im Landschaftspark Nord in Duisburg beim 24 Stunden Mountainbikerennen versuchen, den Vorjahressieg zu verteidigen, bevor es Mitte August zur Xterra-Europameisterschaft nach Zittau geht.

Daniela Rohmann und Simon Engels meisterten ihre Crosstriathlon-Premiere in Schalkenmehren über die kürzere Distanz souverän, für beide sprang der dritte Platz in ihrer Altersklasse heraus. „Ich hatte ja von Paulines Berichten einiges erwartet, aber Crosstriathlon ist mit das Härteste, was ich bisher gemacht habe — und ich habe schon einige Ironman-Rennen absolviert,“ sagte Daniela Rohmann.

Mehr von Westdeutsche Zeitung