Sandplätze für Tennisfreunde und Volleyballer

Sandplätze für Tennisfreunde und Volleyballer

Der Crefelder TC baut sein Angebot aus. Auch die Schulen sollen profitieren.

Krefeld. Der Crefelder Tennis-Club geht neue Wege, um für neue Mitglieder noch attraktiver zu sein. Der Verein hat auf der Anlage an der Kempener Allee einen Beachplatz mit feinem Quarzsand gebaut — als „erster Krefelder Tennisclub“, wie es heißt. Diesen Platz können Interessierte am kommenden Sonntag ab 11 Uhr begutachten. Unter dem Motto: „Tennis, Beachspaß, Fußball und ein bisschen mehr“ lädt der CTC gemeinsam mit dem KnaxClub der Sparkasse Krefeld Kinder und Erwachsene dazu ein, einen schönen Tag auf der Tennisanlage an der Kempener Allee zu erleben.

Der Verein kann nun auf seiner Anlage neben der Hauptsportart Tennis sowie Fußball, Trampolin, Boule und Tischtennis auch Beach-Volleyball und Beach-Tennis anbieten. „Diese Anlage bietet auch den benachbarten Schulen optimale Sportbedingungen, da jetzt parallel zu Tennis auch Beachsport und Fußball beim CTC möglich ist“, sagt CTC-Vorsitzender Horst Giesen. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt die Grundschule Kempener Allee sowie die Realschule und das Gymnasium Horkesgath. In den nächsten Wochen werden zudem auf zwei Tennisplätzen Flutlichtanlagen installiert. Damit soll die Spielmöglichkeit in den Abendstunden erweitert werden.

Die offizielle Eröffnung der neuen Anlage mit prominenten Sportlern und Krefelder Sportmannschaften findet am 6. Juli statt. Dazu sind bereits die Wasserballerinnen des SV Bayer Uerdingen (Deutsche Meister 2013), die Cheerleader Dolphins des SC Bayer Uerdingen (Europameister), die DNL-Mannschaft des Krefelder EV, die Handballer der HSG Krefeld, eine Prominentenmannschaft aus Presse, Politik und Sport sowie Mannschaften des Crefelder TC eingeladen.

Am Sonntag wird Tennis-Bundesligaspieler und Kreisjugendtrainer Sascha Klör mit seinem Trainerteam Tennis- und Beach-Tennisstunden geben. Zudem demonstrieren Beachvolleyball-Spieler Peter Jordan (früherer Volleyball-Nationalspieler) und Tochter Theresa Jordan ihre Sportart. Auch ein Fußballturnier wird unter der Organisation von Karl-Heinz Schriedels angeboten. Der CTC hofft für den Sonntag noch den früheren Bundesligaspieler des FC Bayer Uerdingen, Friedhelm Funkel, zu gewinnen. Alle Kinder erhalten ein kleines Begrüßungsgeschenk. Außerdem gibt es ein Schnupperangebot für einen Monat kostenloses Tennis für die gesamte Familie.

Die Anlage des CTC ist über die Einfahrt zur Grundschule Kempener Allee zu erreichen. Weitere Infos zum Verein unter

www.ctc-tennis.de