Rudern: Sinnig und Hartmann im Finale

Rudern: Sinnig und Hartmann im Finale

Krefeld. Der erste Schritt zur Medaille ist gemacht. Sowohl Jochen Urban als auch Marlene Sinnig haben bei der Ruder-Europameisterschaft den Vorlauf erfolgreich absolviert und das Finale am Sonntag erreicht.

Sinnig setzte sich im Zweier ohne Steuerfrau mit Partnerin Kerstin Hartmann ebenso souverän durch wie Urban im Vierer ohne Steuermann mit Rene Bertram, Urs Käufer und Florian Eichner.

Sinnig/Hartmann fuhren in ihrem Rennen nach 7:25,59 Minuten mit fast zwei Sekunden Vorsprung auf das Boot aus der Ukraine ebenso als Erste über den Zielstrich wie der Vierer, der in 6:00,88 Minuten sowohl das Boot aus Serbien (6:04,44) als auch das aus Tschechien hinter sich ließ.

Mehr von Westdeutsche Zeitung