Ritt über Hindernisse als Höhepunkt

Ritt über Hindernisse als Höhepunkt

Zum Jubiläum marschiert Sonntag die Prinzengarde auf.

Krefeld. Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. Wenn am Sonntag auf der Galopprennbahn im Krefelder Stadtwald das 100-jährige Bestehen dieser außergewöhnlichen Anlage mit dem Sparkassen-Jubiläumspreis als sportlichem Höhepunkt gefeiert wird, dann beginnt die Veranstaltung um 13.15 Uhr mit einer Eröffnungsparade der Krefelder Prinzengarde von 1914. Zu sehen und hören sind eine Musikkapelle, ein berittenes Fanfarencorps, 250 Husaren-Schützen und dem I. Amazonencorps der Stadt Krefeld.

Nach diesem Augen-und Ohrenschmaus der besonderen Art eröffnen 12 pfeilschnelle Ponys um 14 Uhr den sportlichen Teil mit insgesamt neun Rennen bis 18.45 Uhr. Als letztes Rennen soll das 3800m-Jagdrennen über den tollen Krefelder Hinderniskurs gestartet werden. Neun Pferde sind im Aufgebot. In Cevin Chan aus Hamburg ist der deutsche Champion dabei.

Aber es reitet auch Julian Marinov. Im Hauptberuf ist er am Stall von Trainer Mario Hofer tätig und ist der Pfleger des Weltklassehengstes Pastorius, der nach seinem unglücklichen Ausflug nach Singapur wieder wohlbehalten im Krefelder Stall angekommen ist. Der Große Jubiläums-Preis der Sparkasse Krefeld um insgesamt 20 000 Euro über 1300 Meter wird als 6. Rennen um 17.05 Uhr gelaufen. Diese Prüfung wird erstmals in Krefeld gelaufen. „Wir sind stolz, dass wir dieses Rennen vom Verband zugesprochen bekamen. Rennen über diese kurzen Strecken üben auf die Besucher eine besondere Faszination aus“, sagt Rennclub-Präsident Jan Schreurs.

Das Feld dafür ist auf sieben Starter geschrumpft. Am Start ist auch der in den Niederlanden trainierte Ferro Sensation mit Jozef Bojko. Das Pferd siegte im Vorjahr sensationell im Rennen um die Goldene Peitsche von Iffezheim. Steffi Hofer reitet ihr Lieblingspferd Smooth Operator. Bereits als 4. Rennen um 15.40 Uhr geht es in der Viererwette um die Garantieauszahlung von 10 000 Euro. Für Neulinge gibt es den „Quick Pick“ — eine ab 2 Euro spielbare Zufallswette mit Favoriten und Außenseitern.