Ringen Europameisterschaft: Bronze für Rotter-Focken

Die Hülserin überzeugt bei der EM.

 Aline Rotter-Focken mit Bronze dekoriert.

Aline Rotter-Focken mit Bronze dekoriert.

Foto: imago images / Kadir Caliskan/via www.imago-images.de

Ringerin Aline Rotter-Focken hat bei der Europameisterschaft in Bukarest die Bronzemedaille gewonnen. Sie schlug in der Freistil-Klasse bis 76 Kilogramm die Litauerin Kamile Gaucaite im entscheidenden Kampf durch einen Schultersieg schon nach eineinhalb Minuten mit 6:0. Es war das erste Edelmetall für die deutsche Mannschaft bei der diesjährigen Kontinentalmeisterschaft. Im Halbfinale war die Hülserin, die mit ihrem Mann im Schwarzwald lebt, an der Türkin und späteren Europameisterin Yasemin Adar mit 2:5-Punkten gescheitert. anle

(anle)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Die Moral der Pinguine stimmt
Beim der Sieg im Penaltyschießen gegen Dresden avanciert Matt Marcinew zum Matchwinner Die Moral der Pinguine stimmt
Zum Thema
Aus dem Ressort