Ravens setzen Saison in Köln fort

Football : Die Ravens greifen am Sonntag wieder an

Der Football-Landesligist gastiert bei der zweiten Mannschaft der Cologne Falcons.

Die kurze Sommerpause ist vorbei, für die Krefeld Ravens geht es wieder los. Nach einer famosen Hinrunde mit vier Siegen aus vier Spielen und einem Punktverhältnis von 195:6 greifen die Footballer nach der Meisterschaft in der West-Gruppe der Landesliga Nordrhein-Westfalen.

Der Vorsprung auf die Verfolger ist groß, der Titel daher eigentlich nur noch reine Formsache. Für die Krefelder kein Grund, einen Gang herunterzuschalten. In den vier Wochen wurde intensiv trainiert, am Sonntag, 14. Juli (15 Uhr), steht mit dem Gastspiel bei den Cologne Falcons II dann wieder der erste Prüfstein auf dem Programm.

Cheftrainer Bernd Franzen sagt: „Wir haben die Hinrunde in der Liga klar dominiert. Dennoch dürfen wir auf keinen Fall glauben, die Rückrunde wird ein Selbstläufer. Die Teams werden alles dafür tun, uns die Stirn zu bieten.“ Ähnlich wie beim klaren 49:0-Hinspielsieg wollen die Ravens auch in der Rückrunde die Kölner dominieren.

Die Erwartungen bleiben hoch. „Wir haben hohe Ansprüche an uns selbst und bereiten uns deshalb im Training und im Scouting sehr intensiv auf Köln vor. Das ist aktuell alles, was zählt“, sagt Franzen.

Wer sich nicht auf den Weg nach Köln machen will, kann sich das Spiel ab 14.15 Uhr im Livestream der Ravens anschauen. Nach dem Duell gegen die Falcons wartet eine weitere Sommerpause. Erst am letzten August-Wochenende geht es gegen Wesseling weiter.

Mehr von Westdeutsche Zeitung