1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Preussen verspielen eine 3:0-Führung

Preussen verspielen eine 3:0-Führung

Krefeld. Schon mit 3:0 hatte der EHC Preussen Krefeld in der Eishockey-Bezirksliga nach 25 Minuten durch Tore von Wasja Steinborn (2) und Wolf Herbst gegen TSVE Bielefeld geführt, doch durch viele Strafzeiten brachte das Team von Trainer Andrej Fuchs die Ostwestfalen ins Spiel zurück und siegte letztlich erst im Penaltyschießen mit 4:3. Dort stellten Steinborn und Herbst mit ihren Treffern den Sieg sicher.

Hinter Lippstadt (39) sind die Preussen (26) vor dem letzten Spieltag Zweiter vor Brackwede (24) und Bielefeld (22). B.F.