1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Pinguine gewinnen im Testspiel

Pinguine gewinnen im Testspiel

Lukas Lang steht nicht in der Anfangsformation.

<

p class="text">

Duisburg. Beim Training am Montag war noch unklar, welcher Pinguine-Torhüter zuerst auflaufen würde, letztlich stand am Dienstag beim Testspiel gegen die Füchse aus Duisburg Tomas Duba auf dem Eis. Der Tscheche musste gegen den Oberligisten im ersten Drittel auch gleich den Gegentreffer hinnehmen. Neben Duba waren Mitja Robar, Sinan Akdag, Andreas Driendl, Boris Blank, Herberts Vasiljevs in der Anfangsformation. Im zweiten Drittel kam das Team besser ins Spiel und Torhüter Lukas Lang zu seiner umjubelten Premiere im Pinguine-Dress. Zuvor hatte Zugang David Fischer zum Ausgleich getroffen. Auffällig spielte auch Debütant István Sofron, der aber viele Chancen vergab. Nach drei Dritteln gab es am Dienstag keinen Sieger, erst im Penalty-Schießen gewannen die Pinguine. Adam Courchaine, Francois Methot, Kyle Sonnenburg und Nick St. Pierre gingen angeschlagen vom Eis. Red