Olaf Mast wird Trainer der HSG Krefeld

Olaf Mast wird Trainer der HSG Krefeld

Krefeld. Erwartungsgemäß wird Olaf Mast Trainer der neu gegründeten HSG Krefeld, die künftig in der 3. Liga spielen soll. Nach vierstündigen Verhandlungen mit den HSG-Geschäftsführern Thomas Wirtz und Manfred Fothen war alles in trockenen Tüchern.

„Das waren sehr intensive Stunden, wobei alle gute Vorarbeit geleistet haben. Ich freue mich auf die reizvolle Aufgabe. Bis Ende des Monats rechne ich damit, dass wir den Kader beisammen haben“, sagte Mast am Sonntag der WZ. Ab Montag werden die Verantwortlichen mit Spielern beider Vereine Vertragsverhandlungen führen. Sicher ist, dass die meisten künftigen HSG-Spieler auf Uerdinger Seite zu finden sein werden. Ein oder zwei externe Spieler könnten dazu kommen. „Wir sind auch bestrebt, möglichst Krefelder Handballer für die HSG zu gewinnen“, sagte Thomas Wirtz. ps

Mehr von Westdeutsche Zeitung