Özkaya mit Verdacht auf Sprunggelenkbruch ins Krankenhaus

Fußball : Emre Özkaya verletzt sich schwer

Eine schwere Verletzung überschattete die Begegnung des CSV Marathon gegen Teutonia St. Tönis. Emre Özkaya, Stürmer des CSV Marathon, kam mit Verdacht auf Bruch des Sprunggelenks ins Krankenhaus. Der Spieler wurde lange auf dem Feld behandelt, was Unmut beim CSV Marathon auslöste, der Sanitäter forderte.

Ralf Krings, Ersthelfer und Vorsitzender des Ausrichters Linner SV, sagt: „Man konnte ihn nicht vom Feld tragen. Er hatte große Schmerzen. Er brauchte zuerst eine Schiene. Da hätte auch kein Sanitäter geholfen.“

Die drei Schiedsrichter Tim Pelzer, Jarek Sobisz und Roland Inderhees kamen am Finaltag mit weniger Zeitstrafen aus. Weniger als zehn Zeitstrafen wurden ausgesprochen. Feldverweise gab es keine.