1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Noebels Traum von der NHL geplatzt

Noebels Traum von der NHL geplatzt

19-Jährige wird in Philadelphia zunächst aussortiert.

Krefeld/Tönisvorst. Der Traum des deutschen Junioren-Nationalspielers Marcel Noebels von einer Profi-Karriere in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ist vorerst geplatzt.

Nach zwei Tagen im Trainingslager der Philadelphia Flyers wurde der 19-Jährige, der aus Tönisvorst stammt und lange beim Krefelder EV sowie den Pinguinen gespielt hat, mit 14 anderen Spielern aussortiert.

Der Stürmer spielt damit zunächst weiter bei den zweitklassigen Seattle Thunderbirds in der Western Hockey League (WHL). Für den Zweitligisten hatte Noebels in der vergangenen Saison 28 Treffer und 26 Assists in 66 Spielen erzielt.

Die Flyers, zweimaliger Stanley-Cup-Sieger, hatten Noebels Ende Juni in der vierten Runde des Drafts in St. Paul (Minnesota) als 118. Spieler ausgewählt und seinen ersten NHL-Vertrag unterzeichnet.

Der 19-Jährige war im vergangenen Jahr aus Krefeld nach Übersee gewechselt. Philadelphia wird ihn nun an die Seattle Thunderbirds ausleihen. Red