„Vereins-unabhängiges Leistungszentrum“ Neues „Soccer-Performance-Center“ in Krefeld soll bald eröffnen

Krefeld · Am Nauenweg in Krefeld soll bald ein „Soccer-Performance-Center“ eröffnen. Die Initiatoren wollen ein „Vereins-unabhängiges Leistungszentrum“ bieten.

 Tim Schneider (l.) und Johannes Dahms auf der Baustelle. Ihr Soccer-Performance-Center soll im September eröffnet werden.

Tim Schneider (l.) und Johannes Dahms auf der Baustelle. Ihr Soccer-Performance-Center soll im September eröffnet werden.

Foto: Samla Fotoagentur/samla.de

Der Fußball wird seit Jahren immer professioneller. Schon im Jugendbereich haben die großen Fußballvereine sogenannte Nachwuchsleistungszentren (NLZ), um die besten Talente aus der Region oder des Landes so zu fördern, dass sie vielleicht später in der Bundesliga auflaufen. Doch nicht jeder Sportler schafft es in ein NLZ. Um sich bald auch in Krefeld bestmöglich vorzubereiten und weiterzuentwickeln, eröffnet am Sonntag, 10. September, am Nauenweg 44 das Soccer-Performance-Center. Tim Schneider und Johannes Dahms haben das Objekt gemietet und seit August 2022 kernsaniert und umgebaut. Nun sind die beiden Initiatoren mit der Arbeit auf der Zielgeraden. „Auch wenn es noch nicht so aussieht, aber es fehlt nur noch der Boden und Farbe, dann sind wir fertig. Dies soll in drei Wochen Arbeitszeit abgeschlossen sein“, erklärt Johannes Dahms.