Neuer Klub TC Stadtpark Fischeln

Neuer Klub TC Stadtpark Fischeln

Fischelner TC und Tennisfreunde Fischeln fusionieren.

Fischeln. Die Fusion zwischen dem Fischelner TC (FTC) und den Tennisfreunden Fischeln (TFF) ist beschlossen. Auf den Mitgliederversammlungen stimmten die Mitglieder einstimmig für eine Verschmelzung der beiden Vereine. Damit wurde ein zehn Jahre dauernder Prozess abgeschlossen. „Ich bin sehr glücklich über das positive Votum unserer Mitglieder und kann mich für das in uns gesetzte Vertrauen nur bedanken“, zeigte sich der 1. Vorsitzende Achim Eckardt entsprechend zufrieden. „Unsere transparente Informationspolitik, mit der wir unsere Mitglieder stetig auf den aktuellen Stand gebracht haben, hat ihren Teil dazu beigetragen. Vor uns liegt nun aber die vollständige Integration beider Mitgliedergruppen, dazu gehört an erster Stelle natürlich der Spielbetrieb“, ergänzt Michael Kowarsch, Mitglied des Vorstands des neuen Vereins TC Stadtpark Fischeln.

Damit der Spielbetrieb auf einer Anlage erfolgen kann, wird in den nächsten zwei Jahren die Anlage am Mühlenfeld um zwei weitere Turnierplätze und einen Midcourt erweitert. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Achim Eckardt (1. Vorsitzender), Michael Kowarsch (2. Vorsitzender), Hans Münks (Finanzwart), Stephanie Kickum (Kommunikationsmanager), Franz Schroer (2. Finanzwart), Gudrun Steinhauser (1. Sportwart), Birgitt Mertens (2. Sportwart), Stefan Wolf (Jugendwart), Udo Speck (technischer Leiter), Christine Birkholz (Clubhauswartin Anlage Mühlenfeld), Ulrich Lenhard-Lubeseder (Clubhauswart Anlage Krützboomweg).