Maiko Becker ist wieder in St. Tönis

Fußball : Maiko Becker kehrt zum SV St. Tönis zurück

Maiko Becker kehrt zum SV St. Tönis zurück. Der Torjäger kommt vom Bezirksligisten 1. FC Viersen. Der 30-Jährige war in der Saison 2016/17 mit 36 Treffern für die St. Töniser Torschützenkönig der Kreisliga A, wechselte danach zum VfR Fischeln.

Nach einer Saison beim Oberligisten ging er nach Viersen, fand nun den Weg zurück zu seinem Heimatverein. Die St. Töniser, Tabellendritter der Fußball-Kreisliga B, bereiten sich mit zwei Rückkehrern auf die Rückrunde vor. Bereits im November kam der 22-jährige Mittelfeldspieler Uli Rahmlow von A-Ligist Viktoria Krefeld. Geschäftsführer Detlef Wolf: „Beide haben den Kontakt zu uns nie abreißen lassen. Wir sind überzeugt, dass sie der Mannschaft helfen können.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung