1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Mädchen-Teams des Kreises erfolgreich

Mädchen-Teams des Kreises erfolgreich

U13 wird bei FVN-Meisterschaft Zweiter. U11 schafft vier Nennungen in Fördermaßnahmen.

Die Auswahlen der U 11- und U 13-Juniorinnen des Kreises Kempen/Krefeld sind in der Leistungsspitze des Fußballverbandes. Bei den FVN-Meisterschaften der Mädchen U 13 in der Sportschule Wedau qualifizierte sich das Team mit drei Siegen und einem Unentschieden souverän für die Zwischenrunde. Gegen den Kreis Wuppertal reichte ein Sieg im Neunmeter-Schießen. Im Endspiel verlor die Mannschaft von Ralf Schröder sowie Uwe und Philipp Hollenbenders gegen den Kreis Mönchengladbach/Viersen mit 0:1. In der U 13-Mannschaft spielten: Annkathrin Weingarten (Union Nettetal), Aaliyah Zenzes (SuS Schaag), Lisa Schmidt, Jana Kroseberg und Luzie Lamers (alle Thomasstadt Kempen), Maja Fischer (OSV Meerbusch), Maya Graue, Merle Zeuner, Sophie Kreysel (alle Bayer Uerdingen), Frieda Rohe (Hülser SV), Sophie Grzywacki (jetzt 1. FC MG) sowie Anna Wendel (Linner SV).

Die von Helga Bressler und Ralf Schröder betreute U 11-Mannschaft schaffte vier Nennungen in die weiteren Fördermaßnahmen des Verbandes. Im Team spielen: Luisa-Marie Wagner (SuS Schaag), Alicia Oelmüllers (Viktoria Krefeld), Lynn Jones (SV Elmpt), Melissa Karli (Viktoria Anrath), Fee Hauser (DJK Leuth), Lina Siepmann (SV Vorst), Edda Lamers (Thomasstadt Kempen) sowie Amelie Burkhardt (DJK Willich).