Kreuzbandriss bei Fischelner Tore Mertens

Kreuzbandriss bei Fischelner Tore Mertens

Fischeln. Schlechte Nachricht für den Fußball-Landesligisten VfR Fischeln: Angreifer Tore Mertens hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und wird dem Aufstiegskandidaten in dieser Saison nicht mehr zu Verfügung stehen.

„Wir werden versuchen den Ausfall mannschaftsintern aufzufangen“, sagte Trainer Josef Cherfi bezüglich einer kurzfristigen Verstärkung. Ein Mann, der Fischeln sofort weiterhelfen könnte, sei aktuell nicht in Sicht. Am Sonntag empfängt der VfR den NRW-Ligisten SW Essen zu einem Testspiel (15 Uhr). Trainer Cherfi hat dann nicht den gesamten Kader zur Verfügung. So ist der eine oder andere Spieler privat verhindert. Weitere Verletzte haben die Fischelner aber nicht zu beklagen. anle

Mehr von Westdeutsche Zeitung