1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Kreispokal: Linn empfängt Bockum zum Derby

Fußball : Pokal: Linn empfängt den TSV Bockum

Am Wochenende startet die 1. Runde des Fußball-Kreispokals.

Was der FSV Salmrohr, der KSV Baunatal und der TuS Dassendorf im DFB-Pokal sind, sind Eintracht Vinhoven, TVAS Viersen und der TSV Boisheim im Kreispokal – Vereine die auch so mancher Fußballfachmann erstmal auf der Landkarte suchen muss. Während die erste DFB-Pokal-Runde für das Wochenende um den 11. August terminiert ist, bedeutet der Kreispokal mit seinen Spielen am Wochenende den Startschuss in die Pflichtspielsaison der Amateure.

Viersen und Traar bestreiten
den Auftakt am Samstag

Den Anfang macht am Samstag um 17 Uhr der TVAS Viersen mit seinem Gastspiel beim ebenfalls in der Kreisliga B beheimateten FC Traar. Mit der Begegnung zwischen dem TSV Boisheim und Preußen Krefeld folgt am Sonntag ein weiteres B-Liga-Duell. Als Favorit reist der A-Ligist Hülser SV zur Eintracht Vinhoven, die in der Kreisliga C, der niedrigsten Spielklasse auf Kreisebene, an den Start gehen.

Bezirks- und Landesligisten steigen erst in Runde zwei ein

Top-Spiel der ersten Runde ist die Begegnung des Kreisliga-A-Absteigers Linner SV gegen seinen Ligakonkurrenten der vergangenen Saison, den TSV Bockum. Die Bockumer gewannen in der Liga zuletzt zweimal mit 3:1. Die heimischen Bezirks- und Landesligisten dürfen sich noch schonen und steigen in den Pokalwettbewerb erst in Runde zwei ein.

Vier Siege sind von Nöten, um den Kreispokal mit der Qualifikation für den Niederrheinpokal zu beenden. Im Niederrheinpokal angekommen, fehlen nur noch sechs weitere Erfolge, um es mit den Teams aus Salmrohr, Baunatal und Dassendorf auf eine Stufe zu schaffen. sim