1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Kreispokal: Bockum schießt Linn, VfB Uerdingen verliert in Bracht

Fußball : Bockum schießt Linn ab, VfB verliert in Bracht

Philipp Alker hatte großen Anteil am souveränen 6:1-Sieg des TSV Bockum in der ersten Runde des Kreispokals gegen den Linner SV. Der TSV-Stürmer traf dreifach gegen den B-Ligisten aus Linn. Ben Schubert, David Sfarzetta und Daniel Elsenbruch erzielten die weiteren Tore.

TSV-Trainer André Rogge sagt: „Das war ein verdienter Sieg, wobei das Spiel kein hohes Niveau hatte.“ Neben dem Linner SV sind elf weitere Krefelder Vereine raus. Darunter Bezirksliga-Absteiger VfB Uerdingen. Die Uerdinger führten nach 50 Minuten durch die Tore von Pascal Lucas und Jonas Kremer mit 2:1 in Bracht. Nach 90 Minuten stand es 2:3. Mit dem gleichem Ergebnis unterlag SuS Krefeld Thomasstadt Kempen nach Verlängerung. sim