1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Krefeld: Thomas Mirwa wird 60 Jahre alt

Geburtstag : Mirwa vom KEV wird 60 Jahre alt

Seit Jahren setzt sich der KEV-Coach für den Club und vor allem die Spieler ein.

Am Dienstag, 1. September, wird KEV-Trainer Thomas Mirwa 60 Jahre alt. Seit Jahren setzt sich der Coach für den Club und vor allem die Spieler ein. Daniel Pietta, Martin Schymainski, Phillip Gogulla, Danny aus den Birken, Andre Wagner und U20-Coach Robin Beckers waren selbst einst Spieler von Thomas Mirwa. Er bildet seit Jahren junge Torhüter und Spieler aus.

Mirwa startete einst in der Krefelder Jugend und begann seine Profikarriere 1978 beim EHC Krefeld in der 4. Deutschen Liga. Seit der Gründung des KEV 1981 ist Thomas Mirwa Mitglied des Vereins, spielte selbst bis 1990 beim KEV in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Kurzfristig verschlug es ihn nach Ratingen, doch schnell ging es wieder zurück in die Seidenstadt. 1997 ging es nach Grefrath und hier begann Mirwa dann auch seine Trainerkarriere als Assistenzcoach. Viele Jahre beim KEV folgten, unter anderem als Headcoach der Knaben B. Vor allem mit Dirk Kuhnekath ging es viele Jahre in der U16 als Co-Trainer für Mirwa weiter. In der vergangenen Saison widmete er sich vor allem der Ausbildung der Torhüter in der U7 bis zur U11.

Ein Höhepunkt seiner Laufbahn als Trainer war sicherlich der Gewinn der deutschen Schüler-Meisterschaft als Co-Trainer von Lothar Kremershof. Ein weiterer großer Erfolg war die U16-Vizemeisterschaft mit Dirk Kuhnekath. Red