DEL2 Platz vier ist für die Pinguine wieder in Sicht

Krefeld · Nach drei Siegen in Serie können die Pinguine den Anschluss an die besten vier Teams der Liga wieder herstellen. Es geht um das Heimrecht zum Start in die Play-offs.

 Gute Laune bei den Pinguinen nach drei Siegen in Serie.

Gute Laune bei den Pinguinen nach drei Siegen in Serie.

Foto: Samla Fotoagentur/samla.de

Die Krefeld Pinguine haben am Wochenende zwei Siege in der DEL 2 eingefahren. Sechs Punkte aus zwei Spielen bedeuten aktuell den sechsten Platz in der Tabelle. Durch drei Siege in Serie konnten, die Krefelder den Anschluss an die ersten vier Mannschaften wieder herstellen. Crimmitschau auf Platz drei ist aktuell sechs Punkte voraus, dahinter ist das Rennen um das Heimrecht in den Play-offs längst eröffnet. Mittendrin die Krefeld Pinguine. Vor der Saison wurde das Ziel Top-vier ausgerufen, dieses ist nun wieder in greifbarer Nähe. Es scheint, als würden die Pinguine im Saisonendspurt endlich die Leistung abrufen, die es braucht, um in der DEL 2 Spiele in Serie gewinnen zu können.