Krefeld: Norman Tóth ist neuer HSG-Torwart

Handball : Norman Tóth ist neuer HSG-Torwart

Der 30-jährige Ungar wird Nachfolger von Stefan Nippes.

Norman Tóth ist neuer Torwart beim Handball Zweitligisten HSG Krefeld. Wie unsere Redaktion schon in der gestrigen Ausgabe schrieb, ist der 30-Jährige Ungar damit Nachfolger von Stefan Nippes, der nach Beendigung seiner Laufbahn zum sportlichen Leiter aufgestiegen ist. Dies gab der Klub am Montag in einer Pressemitteilung bekannt.

Nippes sieht in dem zwei Meter großen und international erfahrenen Keeper eine echte Verstärkung: „Norman steht sehr gut bei Würfen von außen und hat ein gutes Stellungsspiel. Trotz seiner Größe ist er sehr beweglich und passt vom Typ her genau in unser Mannschaftskonzept und er wollte unbedingt für Krefeld spielen.“ Schon zum Wochenende wird der in Budapest lebende Torwart nach Krefeld kommen. Zuletzt spielte Tóth für den französischen Zweitligisten Besançon.

Der Neue weilt noch
auf Hochzeitsreise

Wie in Frankreich wird der neue Keeper die Rückennummer 61 tragen. Der zukünftige Krefelder freut sich schon jetzt auf seinen neuen Klub: „Für mich ist es eine große Sache, in der zweiten Bundesliga zu spielen. Ich wollte unbedingt hierherkommen, habe viele positive Information über die Stimmung im Team gehört. Mein Ziel ist es, so schnell wie möglich ein Teil davon zu werden und der Mannschaft mit guten Spielen und Paraden zu helfen und außerdem schnell Deutsch zu lernen.“ Derzeit befindet sich Tóth auf Hochzeitsreise. Am 28. Juni hatte er seine Verlobte Niki Orosi geheiratet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung