Königshofer Negativtrend setzt sich fort

Handball : Timofte verliert beim Debüt mit Königshof

Handball-Regionalligist muss sich mit 27:40 Tabellenführer Opladen geschlagen geben.

Adler Königshof kann den Negativtrend in der Handball-Regionalliga nicht stoppen. Auch unter dem neuen Trainer Marius Timofte setzte es zum Auftakt der Rückrunde eine 27:40 (15:17)-Niederlage, allerdings gegen den Tabellenführer TuS Opladen. Königshof bleibt damit Tabellenletzter, droht zudem den Anschluss an die Konkurrenz zu verlieren, denn der Tabellenvorletzte Siebengebirge gewann überraschend mit 32:30 in Homberg.

Mehr von Westdeutsche Zeitung