Klassenerhalt ist in Sicht

Klassenerhalt ist in Sicht

Für die Herren 70 von Blau-Weiß Krefeld rückt der Klassenerhalt in der Niederrheinliga näher. Nach dem 5:1 gegen den TK RW Kempen vor Wochenfrist gelang mit dem 4:2 gegen den Unterbarmener TC der zweite Saisonsieg.

Jürgen Schumacher, Sijwerd Beeltje und Frank Hajek gewannen ihre Einzel. Im Zusammenspiel mit Mannschaftsführer Dieter Handrich gewann Hajek auch das Doppel, damit den Siegpunkt für die Krefelder, die in der Tabelle den vierten Platz belegen. Dagegen scheint der Abstieg der Kempener kaum vermeidbar. Erneut kassierte das Team um Adolf Schröder beim 1:5 gegen TC Kamp-Lintfort eine Niederlage, ziert das Tabellenende.

Mit einem 3:3 trennten sich die Damen 60 des Crefelder TC vom TV Jahn Hiesfeld, belegen in der Niederrheinliga den dritten Platz. Eine kämpferische Einstellung zeigte Monika Giesen, die sich gegen Marion Schenk im Champions-Tiebreak 11:9 durchsetzte. Monika Schmitz gewann gegen Helene Bernds in zwei Sätzen. Den dritten Punkt für den CTC gewannen Peters/Giesen.

Gegen den Spitzenreiter der Niederrheinliga Bayer Wuppertal trennten sich die Herren 75 des TC Traar 3:3. Hans-Peter Blomenkamp und Horst Günther gewannen ihre Einzel. Die Doppel wurden nicht gespielt, die Punkte aufgeteilt. RZ

Mehr von Westdeutsche Zeitung