1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

KFC verliert Testspiel in Duisburg

KFC verliert Testspiel in Duisburg

Auswahl der Spieler-Gewerkschaft gewinnt mit 1:0.

Krefeld. Der KFC Uerdingen hat das kurzfristig anberaumte Testspiel gegen die Auswahl des VDV (Vereinigung der Vertragsspieler) mit 0:1 (0:1) verloren. Auf dem Platz der Sportschule Wedau spielten auch erstmals die Neuzugänge Güngör Kaya und Charilaos Pappas. In einem sehr ausgeglichenen Spiel ohne viele Torchancen war der KFC der VDV-Auswahl die gesamte Spielzeit über ebenbürtig, den Treffer erzielten aber die Gegner.

Abseits des Testspiels dreht sich beim KFC immer noch vieles um das zweite Saisonspiel gegen den FC Schalke 04 II. Stürmer Moses Lamidi wurde nach seiner Roten Karte am Dienstag für vier Spiele gesperrt. In den Vertragsverhandlungen mit Pappas und Voorjans gab es auch am Dienstag keine definitive Entscheidung.

Für das Auswärtsspiel bei Fortuna Köln (13. August) hat der Vorverkauf begonnen. Gästekarten für die Partie gibt es am Mittwoch und am Freitag zwischen 12.00 und 14.00 Uhr in der KFC-Geschäftsstelle sowie am Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr bei einem Sonderverkauf an der Grotenburg.