1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

KEV verspielt letzte Chance auf Play-offs

KEV verspielt letzte Chance auf Play-offs

Eishockey. Janeck Sperling, Joey Luknowski und Philipp Hertel trafen gestern in der Rheinlandhalle für das DNL-Team des Krefelder EV beim 3:2-Erfolg (2:1, 0:0, 1:1) gegen den EC Bad Tölz.

Am Vortag kassierte die Mannschaft von KEV-Trainer Elmar Schmitz eine 2:3-Niederlage (0:3, 1:0, 1:0). Nach sieben Minuten lag der Krefelder EV mit 0:3 zurück, steckte aber nie auf. Die Treffer von Maciek Rutkowski (26.) und Lars Ehrich (54.) reichten allerdings nicht zum Punktgewinn. Mit der Niederlage vergab der Krefelder EV seine letzte Chance auf die Teilnahme an den Play-offs. B.F.