HSG: Luciano wird Görden-Nachfolger

Handball : HSG - Luciano wird Görden-Nachfolger

Der Kreisläufer der SG Schalksmühle-Halver wechselt zur neuen Saison nach Krefeld.

Dominic Luciano vom Konkurrenten SG Schalksmühle-Halver wird Nachfolger auf der Kreisläuferposition von Mannschaftskapitän Marcel Görden beim Handball Drittligisten HSG Krefeld. Der 32-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag für die kommende Saison bei den Krefeldern, der für die zweite wie dritte Liga gilt. Luciano gehört zu den Leistungsträgern der Schalksmühler und brachte es in dieser Spielzeit bisher auf 54 Tore.

Der Routinier steht zudem im Mittelblock der Abwehr des Tabellenzweiten. Das zwei Meter große und 105 Kilogramm schwere Kraftpaket verfügt über zwei Staatsbürgerschaftenspielte schon für die iatielnische Nationalmannschaft. Luciano sagt: „Ich weiß, dass ich eine große Aufgabe als Nachfolger von Marcel Görden antreten werde aber ich bin mir sicher die Lücke schließen zu können. In der 2. Bundesliga zu spielen wäre natürlich noch einmal ein Highlight“.

Mehr von Westdeutsche Zeitung