HSG als Meister gegen Ersten der Nordgruppe

Handball : HSG Krefeld winkt Duell mit dem Nordmeister

Termine für die Aufstiesgsrunde zur 2. Handball-Bundesliga stehen fest.

Der Deutsche Handballbund hat bereits die Termine für die Aufstiegsrunde zur 2. Liga festgelegt, an der Drittligist HSG Krefeld als Westmeister teilnehmen würde. Danach spielt in der ersten Runde der Meister der Westgruppe gegen den der Nordgruppe, beginnt mit einem Heimspiel. Das Hinspiel findet am Samstag, 11. Mai, oder Sonntag, 12. Mai, statt.

Das Rückspiel steigt eine Woche später am Samstag, 18. Mai, oder Sonntag, 19. Mai. Der Gesamtsieger beider Spiele steigt auf, der Verlierer muss in die zweite Runde, trifft dort auf den Verlierer der Spiele zwischen den Meistern der Ost- und Südgruppen.

Nach zwei weiteren Spielen am Samstag, 25. Mai, oder Sonntag, 26. Mai, und am Samstag, 1. Juni, oder Sonntag, 2. Juni, steigt der Sieger der zweiten Runde ebenfalls auf, der Verlierer bleibt in der 3. Liga. Die Tabellenführer der vier Liegen im Überblick: Ostgruppe: ThSV Eisenach, Nordgruppe: Empor Rostock, Südgruppe: HSG Konstanz, Westgruppe: HSG Krefeld ps