1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Hockey-Meister wird in Krefeld gekürt

Hockey-Meister wird in Krefeld gekürt

Deutscher Hockeybund hat Crefelder HTC den Zuschlag fürs Final Four-Turnier gegeben.

<

p class="text">

Der Crefelder Hockey und Tennis Club hat den Zuschlag erhalten, im Juni 2018 das Final Four-Turnier um die deutsche Meisterschaft der Damen und Herren im Feldhockey auszurichten. Teilnehmen werden am 9./10. Juni, die jeweils vier besten Mannschaften. Der CHTC habe sich mit seinem „tollen Image und starken Konzept“ gegen sieben Mitbewerber durchgesetzt, sagte Jan Fischer, Direktor des Deutschen Hockey Bundes gestern bei der Vorstellung auf der Gerd-Wellen-Anlage. Stand heute wäre der Crefelder HTC selbst nicht mit einer Mannschaft dabei. Die Krefelder belegen nach der Hinrunde in der Bundesliga den achten Rang, sieben Punkte hinter dem vierplatzierten Berliner HC. Die Damen spielen nicht in der Bundesliga. Der CHTC rechnet mit über 2500 Zuschauern, will eine Großtribüne aufbauen.