1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Hockey-Damen des CHTC feiern Bundesliga-Aufstieg

Hockey-Damen des CHTC feiern Bundesliga-Aufstieg

Nach 6:0-Sieg gegen Bonn war der Jubel groß.

Krefeld. Große Freude bei den Hockey-Damen des Crefelder HTC. Der Regionallist beendete die Saison überraschend mit dem Aufstieg in die Bundesliga. In Abwesenheit ihres Trainers Robin Rösch, der zeitgleich das niederländische Nationalteam zum WM-Titel in der Halle führte, schlugen die Krefelderinnen den Tabellenvorletzten Bonner THV mit 6:0-Toren.

Matchwinnerin mit drei Treffern war Kim Pelzner, Verena Würz traf zweimal. Das schönste Tor des Tages markierte Johanna Wüterich mittels argentinischer Rückhand zum 1:0. Das Team hat damit den Durchmarsch geschafft, war vor Jahresfrist erst aus der Oberliga aufgestiegen und spielt zukünftig in der Bundesliga. RZ