1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Handball-Drittligist HSG Krefeld siegt

Handball : HSG siegt in neuer Heimspielhalle 32:26

Vor 220 Zuschauern besiegte dereHandball-Drittligist HSG Krefeld Niederrhein in der Moerser Enni-Arena im Testspiel die Ahlener SG mit 32:26 (15:11). Nach einem schwachen Auftakt entschieden die Gastgeber bei ihrem ersten Auftritt in der neuen Heimspielhalle die Begegnung erst in der Schlussphase.

Gleich vier Heimspiele trägt die HSG im Laufe der kommenden Saison in der Nachbarstadt aus. Trainer Felix Linden musste auf den Corona-Quarantäne-Kandidaten Steffen Hahn und den am Fuß verletzten Zugang Matija Mircic verzichten. Das angeschlagene Kreisläuferduo Niklas Ingenpaß und Paul Skorupa wurde geschont. Dafür rückten Oliver Milde im Wechsel mit Sven Eberlein in die Abwehrmitte neben Lars Jageniak. Linden sagt: „Wir haben uns zu Beginn unerwartet schwer getan, danach aber viele Treffer über schnelle Konter erzielt. Darum war Mike Schulz unser bester Torschütze.“ ps
HSG Krefeld Niederrhein: Stecken, Krechel - Schulz (12), Barwitzki (7), Basic (3), Schneider (3), Jageniak (2), Milde (2), Marquis (1), Braun (1), Brüren (1), Eberlein