Galopp: Krefelder Trainer mit 15 Pferden in Baden-Baden

Galopp: Krefelder Trainer mit 15 Pferden in Baden-Baden

Krefeld. Am Donnerstag um 13.30 Uhr beginnt auf Deutschlands international wichtigster Galopprennbahn in Baden-Baden/Iffezheim das dreitägige Herbst-Meeting. Insgesamt 15 Pferde der Krefelder Trainer Mario Hofer und Erika Mäder sind dabei.

Das höchstdotierte Rennen findet bereits heute statt. Im Ferdinand Leisten-Auktionsrennen um 200.000 Euro ist Mario Hofer mit den vier Pferden Le Peintre, Noble Champion, Piekfein und Luperon vertreten. "Alle Rennen sind sehr stark besetzt. Mit einem oder maximal zwei Siegen wäre ich schon sehr zufrieden", sagt Hofer.Erika Mäder sattelt Torres und Hansom in anderen Rennen des Meetings.

Hofer gewann in dieser Saison bislang 49 Rennen auf deutschen Bahnen mit einer Bilanz von 671.093 Euro. Im Ausland kamen sieben Siege und 224.453 Euro dazu. Trainer kassieren davon zehn Prozent. Im Hofer-Stall stehen rund 100 Pferde. Den Wettern winken erneut hohe Quoten. Allein am Sonntag locken 100.000 Euro Garantieauszahlung in der Viererwette. kgö

Mehr von Westdeutsche Zeitung