1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Fußball: Verband gibt Einteilung der Amateurligen bekannt

Fußball: Verband gibt Einteilung der Amateurligen bekannt

Krefeld. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) hat Dienstag die mit Spannung erwartete Einteilung der Ober-, Landes- und Bezirksligen bekanntgegeben. Der TuS Bösinghoven darf wie erwartet in der Oberliga antreten, die Liga hat sich nur unwesentlich verändert.

In der Landesliga werden alle Vereine aus der Region Krefeld/Kreis Viersen/Mönchengladbach in einer Gruppe spielen.

Oberliga-Absteiger VfR Fischeln mit Trainer Josef Cherfi bekommt es demnach mit den Gladbacher Vereinen 1. FC, SV Lürrip, Spvgg. Odenkirchen zu tun wie mit Union Nettetal, VfL Tönisberg und Union Nettetal. Außerdem geht es gegen die Moerser Teams GSV und Fichte Lintfort. Die Krefelder Gruppe der Bezirksliga „firmiert“ in der neuen Saison wieder als Gruppe 5 und nicht als Gruppe 6 wie in der vergangenen Saison.

Neu hinzu kommen die Aufsteiger TuS Bösinghoven, TSF Bracht und Teutonia St. Tönis. „Exoten“ in der Gruppe sind der SV Hösel (gehört zu Ratingen), der seit mittlerweile sechs Jahren in anderen Bezirksligen unterwegs ist, zuletzt in der Düsseldorfer Gruppe 1.

Auch Rot-Weiß Lintorf (gehört ebenfalls zu Ratingen) wechselt aus der Gruppe 1 in die Gruppe 5. Grund für die bisher unbekannte Eingliederung dieser Klubs ist die Reduzierung der Bezirksligen im FVN von neun auf acht. Gleichzeitig zur Gruppeneinteilung hat der Verband die Auf- und Abstiegsregelung bekanntgegeben. Aus der Oberliga steigen zwischen vier und sieben Klubs ab, aus der Landesliga fünf oder sechs, aus der Bezirksliga sechs oder sieben Klubs.


Oberliga Niederrhein:
Turu Düsseldorf, Rot Weiß Oberhausen II, Ratinger Germania, SV Hönnepel-Niedermörmter, SV Sonsbeck, TV Jahn Hiesfeld, VfB Homberg, Sportfreunde Baumberg, Wuppertaler SV, VfB Hilden, VfL Rhede, VfB Speldorf, PSV Wesel-Lackhausen, SC Kapellen-Erft, ETB Schwarz-Weiß Essen, SV Uedesheim, MSV Duisburg II, TuS Bösinghoven, FC Kray, RW Essen II;

Landesliga, Gruppe 2: 1. FC Viersen, VfL Tönisberg, VfR Fischeln, Union Nettetal, GSV Moers, Fichte Lintfort, ASV Süchteln, Rheydter SV, SV Lürrip, 1. FC Mönchengladbach, Viktoria Goch, 1. FC Kleve, TSV Wachtendonk-Wankum, SV Straelen, VSF Amern, Spvgg. Odenkirchen; Staffelleiter: Holger Tripp, Kleve;

Bezirksliga, Gruppe 5: Linner SV, VfL Willich, VfR Fischeln II, OSV Meerbusch, TuS St. Hubert, TSF Bracht, SC Waldniel, Teutonia St. Tönis, VfB Uerdingen, TuS Bösinghoven II, Hülser SV, SSV Strümp, Fortuna Dilkrath, TSV Bockum, FC Büderich, SV Hösel, Rot-Weiß Lintorf