1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Fußball: Jetzt gilt es, Spielpraxis zu sammeln

Fußball: Jetzt gilt es, Spielpraxis zu sammeln

Die Krefelder holen sich in Testspielen den Feinschliff für den Rückrundenstart.

Krefeld. Ab März wird in den Fußball-Amateurklassen wieder um Punkte gekämpft. In der heißen Vorbereitungsphase geht es für die Vereine nunmehr darum, so viel Spielpraxis wie möglich zu sammeln. In den Testspielen hat sich gezeigt, dass einige Teams diesbezüglich noch Nachholbedarf haben.

RSG Verberg/Gartenstadt - Alemannia Kamp 3:2: Torlos verlief der erste Abschnitt, wobei beide Teams sich fußballerisch nicht so sehr in Szene setzten. Erst nach der Halbzeitpause wurde das Niveau besser und die RSG nutzte ihre Chancen. Christian Dols und Jens Jansen (2) brachten die Verberger mit 3:0 in Führung. Erst in der Schlussphase gelang den Gästen der Anschlusstreffer durch einen verwandelten Foulelfmeter. Kurz vor dem Schlusspfiff verkürzte Kamp auf 2:3.

VfL Tönisberg - TSV Anadolu 1:4: Ein starker Auftritt der Gäste, die sich besonders in der zweiten Hälfte eine Reihe von Torchancen erarbeiteten und erfolgreich waren. Zafer Kandemir und Kerim Gürdal legten ein 2:0 vor und damit den Grundstein zum Sieg. Zwar kam der Landesligist durch den treffer von Lukaschek auf 1:2 heran, doch Pascal Lukas und Murat Akova machten mit weiteren Toren für Anadolu alles klar.

TuS Bösinghoven - Rasensport 1:2: Über weite Strecken war die Begegnung zerfahren, keine der beiden Mannschaften fand die richtige Linie. Als Markus Gorgs das 1:0 für den Spitzenreiter der Kreisliga A markierte, wurden die Gäste stärker und schafften durch Öczan Üyük den verdienten Ausgleich. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr von Bösinghoven nutzte Tobias Marseille zum 2:1 für den Bezirksligisten.

SuS Krefeld - VfR Krefeld 1:5: Starker Auftritt der Mannschaft von Trainer Thomas Butzen im Derby auf der Sportanlage in Horkesgath. Zwar wurde der Führungstreffer von Tobias Marseille durch den SuS-Stürmer Erhan Altunel egalisiert, doch dann drehte der VfR mächtig auf. Samet Cebe traf zweimal und Cihan Uzbay sowie Carlo Strauss machten den hohen Sieg perfekt.

SC Bayer Uerdingen - VfB Uerdingen 3:1: Überraschung im Uerdinger Derby - der B-Ligist düpierte den um zwei Klassen höher spielenden VfB mit 3:1. Der Erfolg war verdient, denn bis zur 75. Minute waren die Kicker des SC das bessere Team. Marco Neumann und Ibo Ertürk legten mit ein 2:0 vor. Nach dem Anschlusstreffer der Uerdinger markierte Engim Kum noch das 3:1

TSV Bockum - Preussen Krefeld 1:1: Starker Auftritt des Gastgebers, der sehr ambitioniert gegen den Landesligisten antrat. Nach zwei verpassten Torchancen der Bockumer wurde Preussen aber stärker und ging durch Denis Stark mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit gab es hüben wie drüben gute Tormöglichkeiten, wobei Karkoschka mit einem Distanzschuss das 1:1 für den Gastgeber erzielte.