Fußball: Fischeln testet heute seine Form in Lintorf

Fußball: Fischeln testet heute seine Form in Lintorf

Die Krefelder Landesligisten trainieren fleißig in der Vorbereitung für die Rückrunde.

<

p class="text">Krefeld. Fußball-Landesligist Linner SV arbeitet akribisch an seiner Form, um beim Rückrundenstart am 2. März im Heimspiel gegen Aufsteiger VfL Giesenkirchen bestmöglich aus den Startlöchern zu kommen. Der Vizemeister steht nach der Hinrunde mit vielen Verletzungen auf einem Abstiegsplatz. Mirko Pauen, Dennis Thomas und Krisha Martin sind noch immer langzeitverletzt. Für Oliver Wersig ist durch einen Kreuzbandriss die Saison sogar vorzeitig beendet.

Beim A-Ligisten VfB Korschenbroich gewannen die Schützlinge von Trainer Josef Cherfi kürzlich mit 5:0. Nezir Göcmen (3), Hüseyin Yildiz und Fuad El Mala erzielten alle Treffer bereits in der ersten Halbzeit. Danach wechselte der Coach munter durch, der Spielfluss ging etwas verloren. "Das war eine gute Trainingseinheit. Das Team der Rückrunde formiert sich allmählich", sagte Cherfi.