1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Krefeld Pinguine: Fritzmeier grantig

Krefeld Pinguine : Fritzmeier grantig

Pinguine-Trainer Franz-David Fritzmeier liegen nach der bitteren 6:7-Niederlage in letzter Sekunde am Freitag Abend gegen die Nürnberg Ice Tigers die Abwehrfehler schwer im Magen: „Es ist schwer, hier heute nüchtern zu bleiben und Fakten zu sagen.

Aber es ist nun mal so, wenn du so eine Leistung in der Abwehr bietest und so leichtfertig Nürnberg die Tore schenkst, dann hast du es einfach nicht verdient zu gewinnen. Es ist aller Ehren wert, wie wir hier gekämpft und zurückgefightet haben, aber das geht halt einfach nicht. Wir können nicht immer alles schönreden, da muss man einfach mal sagen, das ist von einigen einfach viel zu schwach.“

Auf die Nachfrage, ob das Überzahlspiel gut war, weil vier Tore in Überzahl fielen, sagt Fritzmeier spontan: „Ein gutes Überzahlspiel kriegt nicht zwei Gegentore.“ Dann weiter nach kurzer Pause: „Wobei, es hat sich in letzter Zeit schon angedeutet, wir waren viel besser in Überzahl, haben es viel trainiert. Vier Tore ist aller Ehren wert, zwei Tore in Überzahl wieder abzugeben, es reicht einfach wieder nicht.“