Focken gewinnt Turnier in Istanbul

Focken gewinnt Turnier in Istanbul

Ringerin siegt in der Türkei gegen Lokalmatadorin.

<

p class="text">

Krefeld. Die Krefelder Ringerin Aline Focken-Rotter hat ihre Vormachtstellung in der Weltspitze in Istanbul bestätigt. Davon war aus zwei Gründen nicht auszugehen. Erstens tritt sie seit diesem Jahr in der höheren 76-kg-Klasse an. Und zweitens, weil sie vor kurzem an den Schleimbeuteln am Knie operiert wurde. Daher überraschte vor allem der Finalsieg Fockens gegen die Lokalmatadorin und amtierende Europa- und Weltmeisterin Yasemin Adar aus der Türkei mit 5:2 Punkten. Dieses Ergebnis weckt Hoffnungen für die Weltmeisterschaften in Budapest. Bei den im September ausgetragenen Kämpfen kann man Focken-Rotter nun getrost als Favoritin bezeichnen.