Ex-Uerdinger Nouri Cheftrainer bei Werder

Ex-Uerdinger Nouri Cheftrainer bei Werder

Fußball. Der gestern von Bundesligist Werder Bremen zum Cheftrainer berufene Alexander Nouri spielte vor 15 Jahren für drei Spielzeiten im Trikot des KFC Uerdingen. 89 Spiele bestritt er bis 2004 für den KFC in der Regionalliga, erzielte acht Tore.

Trainer Jos Luhukay hatte Nouri seinerzeit als 21-Jährigen von Werder Bremen geholt. Drei Jahre später wechselte er zusammen mit Trainer Pelé Wollitz zum VfL Osnabrück. Seit 2014 trainierte Nouri bei Werder Bremen die U 23 zunächst als Co-Trainer, später verantwortlich, führte sie zur Meisterschaft in der Regionalliga Nord und stieg in die 3. Liga auf nach erfolgreichen Relegationsspielen gegen Borussia Mönchengladbach II.

Mehr von Westdeutsche Zeitung