1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Ersatz für Caron? Roos: Wir überlegen

Ersatz für Caron? Roos: Wir überlegen

Die erneute Operation bei Stürmer Jordan Caron spült das Thema Nachverpflichtung wieder auf die Tagesordnung bei den Pinguinen. Das sagte Sportdirektor Matthias Roos unserer Zeitung. Noch bis Mittwoch sei das kein Thema gewesen, der Ausfall Carons habe die Situation aber nun verändert, so Roos.

Nur bis zum Jahresende kann der Club Spieler aus der DEL verpflichten. Roos: „Bis zum 31.12. passiert aber nichts.“ Das liegt auch am internen Beratungsbedarf und den Finanzen. Durch die monatelangen Ausfälle von Engelage, Mieszkowski und Caron wird zwar übers Krankengeld Gehalt gespart. Aber die DEL hat ein waches Auge auf die Budgets der Club. Und die Pinguine haben eine sechsstellige Unterdeckung gegenüber dem Etatansatz bei Zuschauereinnahmen.