Eishockey : Die Neuauflage des olympischen Finales

Deutschland Cup: Der DEB veröffentlicht den Spielplan für die Premiere in Krefeld.

Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Freitag den Spielplan für den Deutschland Cup vom 8. bis 11. November 2018 in Krefeld bekanntgeben. Demnach tritt bei der ersten Auflage des Turniers in Krefeld die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft zum Auftakt ab 19 Uhr gegen den Vorjahressieger Russland an. Eröffnet wird der Deutschland Cup bei der Premiere im König-Palast um 15.30 Uhr mit dem Spiel Slowakei gegen Schweiz. Nach einem spielfreien Tag  am Freitag misst sich die deutsche Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm am Samstag, 10. November, ab 13.30 Uhr mit der Schweiz, ehe ab 17 Uhr das russische Team auf die Slowakei trifft. Den Turnierabschluss bilden am Sonntag, 11. November, die Spiele Schweiz - Russland (11.00 Uhr) und Deutschland - Slowakei (14.30 Uhr).

Alle Eintrittskarten sind Tagestickets und gelten am jeweiligen Spieltag für beide Spiele. Zudem sind auch Turniertickets für alle sechs Spiele erhältlich. Die Dauerkarten-Inhaber der Krefeld Pinguine erhalten zehn Prozent Rabatt. Tageskarten in der Preiskategorie 3 im Stehplatzbereich gibt es bereits für 21 Euro (19 Euro ermäßigt, elf Euro Kinder). Die Preiskategorie 2 liegt bei 46 Euro (41 Euro ermäßigt, 24 Euro Kinder). In der Preiskategorie 1 können die Eintrittskarten für 54 Euro (49 Euro ermäßigt, 32 Euro Kinder) erworben werden. Die Tickets berechtigen zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV in der Preisstufe B im Tarifgebiet Krefeld.

Bundestrainer Marco Sturm sagt: „Wir freuen uns auf den Deutschland Cup, seinen neuen Austragungsort Krefeld und auf den neuen Spielmodus. Die Stimmung im König-Palast wird großartig sein - schließlich leben in der Region viele begeisterte Eishockeyfans. Wir werden mit unserem besten Aufgebot antreten.“

Oberbürgermeister Frank Meyer sagt: „Die Fans freuen sich auf sechs spannende Partien, vor allem auf die Neuauflage des dramatischen olympischen Finales zwischen Deutschland und Russland. Es gibt hier viele Menschen, die im besten Sinne eishockeyverrückt sind.“

Tickets zum Deutschalnd Cup, bei dem die Westdeutsche Zeitung Medienpartner ist, gibt es im Mediencenter an der Rheinstraße 76, an der Tageskasse des König-Palast, im Fanshop der Krefeld Pinguine, sowie an allen Eventim-Vorverkaufsstellen und unter: