Borgi-Cup in Oppum wird 25 Jahre alt

Tennis : Borgi-Cup für junge Tennisspieler in Oppum wird 25 Jahre alt

Anmeldung für die Jubiläumsauflage läuft bis Mitte August.

25 Jahre Borgi Cup - das steht für rund 3500 Kinder, die in dieser Zeit auf der Anlage des Oppumer Tennisclubs (OTC) die ersten Turniererfahrungen gesammelt haben. Das bedeutet jede Menge Arbeit und Herzblut und das heißt auch Sponsoren-Akquise, damit kein Teilnehmer leer ausgeht. Turnierleiter Manfred Weyers zeichnet seit der ersten Stunde verantwortlich und erinnert an die Anfänge: „Der DTB hatte das Jahr des Kindertennis zur Nachwuchsförderung ausgerufen. Wir waren eine von vier Städten in NRW, die dem Ruf folgten und ein Turnier für die Kleinsten ausschrieben.“ Das Kleinfeldturnier mit Trostrunde startete unter dem Namen Nappo-Cup. Seit 2006 ist Intersport Borgmann Namensgeber und Hauptsponsor: „Es war die Zeit, als ich meine zukünftige Frau Anette kennenlernte, die Lehrerin ist und eine Froschklasse leitete“, erzählt Borgmann. „Ich wählte dann den Frosch als Maskottchen, der schnell Borgi hieß, um Eindruck bei ihr zu schinden.“

Keine Frage, dass die beiden Kinder des heutigen Paares auch bei diesem Turnier aufschlugen oder noch dabei sind. „Wir sind verliebt in das Turnier und freuen uns über die durchweg positiven Rückmeldungen“, sagt Borgmann, der selbst Tennis spielt.

Weyers: „Wir haben in den 25 Jahren viel erlebt und viel gelacht. Einige Teilnehmer sahen wir als Bundesliga-Nachwuchsspieler wieder. Darunter Kevin Klerkx, der erste kleine Sieger in Oppum vor 25 Jahren, oder später Tobias Prehn.“ OTC-Vorsitzender Herbert Hausmanns ergänzt: „Es geht weniger um Leistungssport, als vielmehr darum, die Kinder ans Tennis heranzuführen und ihnen - und auch den Eltern – zu signalisieren dass Niederlagen normal sind.“ Damit sich alle Mädchen und Jungen freuen, gibt es stets einen prall gefüllten Rucksack, der diesmal, im Jubiläumsjahr, besonders gut bestückt ist, mit Trinkflasche, Nappo-Tüte und T-Shirt.

Das kommende Jubiläumsturnier für Kinder aus den Jahrgängen ab 2009 findet vom 30. August bis zum 1. September auf der Anlage des OTC an der Fungendonk statt. Meldeschluss ist der 17. August.

Mehr von Westdeutsche Zeitung