1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Basketballer drehen erst spät auf

Basketballer drehen erst spät auf

Uerdingen. Die Basketballer des SC Bayer Uerdingen haben zum Abschluss der Hinserie in der 2. Regionalliga ihr Heimspiel gegen den MTV Köln gewonnen und damit einen erfolgreichen Start ins neue Jahr hingelegt.

Nach dem 83:73 ist das Team von Trainer John F. Bruhnke zu Hause weiter unbesiegt und schließt nach Punkten zu den Kölnern (3.) auf.

Drei Viertel lang sah es so aus, als könnten die Gäste die Punkte entführen. Der MTV nahm eine knappe Führung mit in den Schlussabschnitt und zog dann auf 70:62 davon. Doch dann drehten die Uerdinger auf und holten sich die Führung zurück (74:73). Dank einer starken Ausbeute von der Freiwurflinie bauten die Bayer-Riesen den Vorsprung aus und legten dabei in den Schlussminuten einen 21:3-Run hin.

„Wir haben uns als richtiges Team präsentiert, alle Spieler waren am Sieg beteiligt. Köln war der erwartet starke Gegner, und wir mussten alle sehr geduldig sein. Eine Schlussphase wie heute wünscht sich jeder Trainer auf jedem Level“, beglückwünschte Bruhnke seine Mannschaft. weki